Close
DE
Suche
zurück zur Blogübersicht

TP95 - Let's grow together

Wachsen, auffallen, Ihre Marke stärken. Das sind unsere Trigger für die ständige Optimierung der Verpackungen von DECA. Und auch wenn wir es selbst sagen: Mit dem überarbeiteten TP95-Sortiment von runden Bechern können Sie sich und wir uns wirklich sehen lassen. Das, worauf Sie sich konzentrieren, wächst.

Ja, die Nummer 1 für Lebensmittelprofis erhielt ein Update in Bezug auf Qualität, Verarbeitung und Personalisierung, dank In Mould Labeling (IML). Die runden TP95-Becher sind in drei Größen (210-280-365), angepasst an Ihre Bedürfnisse und Corporate Identity, erhältlich. Transparent, schwarz, weiß oder in anderen Farbtönen des Regenbogens. Ein Kostprobe von klarstem Polypropylen (PP).

 

Mehrwert in einem runden Becher

 

Benötigen Sie noch etwas mehr Futter, um einen berühmten Wachstumstest mit TP95 durchzuführen? Hier kommt es...

  • Auslaufsicher: Die runden Becher sind vollkommen neu. Der Deckel wurde optimiert, um die Dichtigkeit zu erhöhen.

  • Leicht und superstark: Für DECA ist Innovation gleichbedeutend mit Nachhaltigkeit. Unsere F&E-Abteilung hat alles gegeben, um einen Becher mit weniger Kunststoff herzustellen. Das Ergebnis: Der Becher ist leichter, aber immer noch genauso stark.

  • Monomaterial – zu 100 % recycelbar: Seit Jahren unsere Wahl und aktueller denn je. DECA stellt alle Becher aus 100 % PP, also Monomaterial, her. Auf diese Weise sorgen wir dafür, dass Kunststoffverpackungen optimal recycelt werden können. Aktuell? Sicherlich in Belgien, dank des P+MD-Sacks, der jetzt nicht nur Plastikflaschen, Metall und Getränkekartons, sondern auch alle anderen Kunststoffe enthalten darf.

  • IML: In Mould Labeling, unsere bewährteste Lösung für eine Verpackung nach Maß oder MEGA-Personalisierung für ein starkes Branding Ihrer Lebensmittel. IML besteht ebenfalls aus PP, also zusammen mit Becher oder Deckel = Monomaterial und zu 100 % recycelbar.

  • Qualität & Service: Unsere Marke, für TP95 haben wir wieder unser Bestes gegeben.

TP95 range - 210, 280 & 365 ml

Der nachhaltige Weg

 

Der neue TP95, dabei verlassen wir uns wieder auf unser bewährtes Rezept: ein Becher aus leichtem, multifunktionalem Monomaterial, zu 100 % recycelbar.

Unsere ÖKO-Mission hört dort jedoch nicht auf. Gemeinsam mit Rohstofflieferanten arbeiten wir an Alternativen zu reinem PP. Material mit denselben Eigenschaften, aber mit noch geringeren Auswirkungen auf die Umwelt. 

Unsere F&E-Abteilung ist auf einem nachhaltigen Weg:

  • Zirkuläres Arbeiten & den Kreislauf schließen: Wir untersuchen die Möglichkeiten von aus Öl wiedergewonnenem PP für Lebensmittelverpackungen.

  • Wir haben die Möglichkeit, biobasiertes PP zu verwenden: Polypropylen, das aus nachwachsenden (anstelle von fossilen) Rohstoffen hergestellt wird, z. B. aus Ölen, die aus Holzzellstoff gewonnen werden. Dadurch wird der CO2-Fußabdruck der Verpackung erheblich reduziert.

  • Wir arbeiten ständig an der Ökologisierung unserer Fabrik, damit der ökologische Fußabdruck auf ein Minimum reduziert wird. 

DECA forscht und testet immer weiter, um nachhaltige Alternativen bieten zu können, ohne Kompromisse bei der Qualität oder Leistung einzugehen. Kunststoff bietet eine Reihe von Vorteilen und Eigenschaften, die andere Materialien nicht bieten. Nachhaltig und Kunststoff – das ist möglich und DECA unterstützt Sie dabei. Mehr folgt in Kürze.

Das sind unsere Zutaten für ein nachhaltiges Wachstum. Machen Sie mit?

Kontaktieren Sie DECA für weitere Informationen (und viel Spaß mit Ihren Wachstumstest-Bechern) oder bestellen Sie Ihre Muster hier.